Edle Tropfen reifen in alten Fässern.

Nach der Weinlese reifen unsere Weine im Weinkeller bis zur Flaschenfüllung in zahlreichen Weinfässern.

Beim Ausbau des Weines wird großer Wert auf die Mischung von Tradition und neuster Weinwissenschaft gelegt. So auch bei der Lagerung unserer Weine. Wir haben Lagerkapazitäten in neuen Edelstahlfässern von ca. 200.000 Liter Wein.

Die Weißweine reifen in unseren Edelstahlfässern – Frische und Frucht bleiben somit stehts erhalten.

Unsere Rotweine reifen fast ausschließlich in Holz- und Barrique-Fässern. Durch ihre Reifezeit von 12 Monaten bekommen unsere Weine eine Harmonie von Aromen, die von wilden Waldbeeren über Kirsch bis hin zu rauchigem Chili die ganze Aromenpalette wiederspiegelt.

In unserem ältesten Keller des Weingutes, noch aus der Gründerzeit, finden sich die klassischen Holzfässer, die wir im Jahr 2008 neu bauen ließen, um im Rotweinbereich noch flexibler zu sein.